Anzeige

Anzeige

Anzeige


Wer in der schönen Stadt Haltern am See heiraten möchte, hat dafür gleich drei Möglichkeiten:
Im Trauzimmer des historischen Rathauses, im schönen Schloss Sythen sowie auf dem
Halterner Stausee.
 

  • Im historischen Rathaus steht den Paaren in der ersten Etage das Trauzimmer zur Verfügung.
    Es verfügt über 25 Sitzplätze.

    Mögliche Trautermine:

    - dienstags bis freitags sowie
    - jeden dritten Samstag im Monat vormittags

    Die Halle vor dem Trauzimmer bietet den Paaren nach der Trauung Gelegenheit,
    Glückwünsche entgegenzunehmen und ggf. ihre Gäste selbst zu bewirten (begrenzte Zeit)



     
  • Im Schloss Sythen steht den Paaren ein Trauraum mit 35 Sitzplätzen zur Verfügung

    Mögliche Trautermine:
    - erster Freitag im Monat (vormittags)
    - dritter Mittwoch im Monat (nachmittags)

    Der Trägerverein des Schlosses Sythen erhebt Kosten in Höhe von 50,- Euro.

    Für die Bewirtung der Gäste können weitere Räumlichkeiten vom Trägerverein
    Schloss Sythen angemietet werden. Kontakt über Herrn Gödde, Telefon 02364 - 6355,
    möglich.



     
  • Das Fahrgastschiff "Möwe" bietet im Unterdeck Platz für wenigstens 60 Gäste.

    Mögliche Trautermine von Mai bis Mitte Oktober:
    - erster Mittwoch im Monat (09.30 Uhr und 10.30 Uhr)
    - dritter Mittwoch im Monat (18.00 Uhr und 18.45 Uhr)

    An- und Abfahrt erfolgen jeweils von der Stadtmühlenbucht/Nordufer.

    Die Betreibergesellschaft der "Möwe" erhebt für die Hochzeitsgesellschaft pauschale
    Kosten in Höhe von 175 Euro.


    Alle Angaben ohne Gewähr.