Anzeige

Anzeige

Anzeige


Stausee-Festival vom 03. - 05. Juni 2016

Haltern am See. Familien und Sportler stehen im Mittelpunkt des Stauseefestivals (früher Seetage). Am Freitag, den 03.06.16 eröffnet das traditionelle Schwestern- segeln um 15.00 Uhr das Programm.

Samstag und Sonntag finden zahlreiche Sportwettbewerbe, sowohl im Wasser, als auch am Strand statt. Etwa 100 Boote nehmen an diversen Regatten auf dem Stau- see teil. Für alle, die immer schon mal segeln wollten, findet auch das Schnupper- segeln am Sonntag wieder statt.  Beachvolleyball, Beachsoccer und Indiaca werden angeboten.

Für Familien ist das Programm am Sonntag besonders interessant: Es gibt zahl- reiche Mitmachangebote zum Toben und Spielen, u. a. läuft ein großes aufblasbares Piratenschiff am Stauseestrand auf und lässt die kleinen Gäste zu echten See- räubern werden, Kisten-Kletterturm, Aqua Funballs, Surfsimulator, Kinderdisco  und vieles mehr erwartet die kleinen und großen Gäste!

PREMIERE: Haltern Aktiv e. V., die Stadt Haltern am See und Rhein-Ruhr-Sport laden ein zum ersten Drachenbootrennen auf dem Halterner Stausee, das am Sonntag, 5. Juni 2016 im Rahmen des Stausee-Festivals ausgetragen wird. Drachenboot - das ist Spaß in der Gruppe, Teamgeist, Sport in der Natur - einfach ein großartiges Erlebnis - da müsst ihr doch bei der Premiere dabei sein. Weitere Informationen und Anmeldeformulare für euch und das Team unter: www.drachenboot-haltern.de

Auch zum 1. Mal dabei: Die Firma Big Wheel mit Fatbikes, die auf einem extra abgesteckten Parcours Probe gefahren werden können. Das forum pro vital lädt zum Mitmachen bei verschiedenen sportlichen Aktionen am Strand ein.

Am Samstagabend gibt es eine Neuauflage des "Sunset-Beach-Festivals". Weitere Infos unter www.sunset-beach-festival.de


Anzeige


Stadt überprüft Hundestand

Haltern am See. Wie nahezu alle Städte und  Gemeinden in NRW erhebt auch die Stadt Haltern am See eine jährliche Hundesteuer. Dies setzt jedoch voraus, dass die Vierbeiner von ihrem  Hundehalter bei der Stadtverwaltung angemeldet werden. Die jährliche Hundesteuer beträgt derzeit 96 Euro für den ersten Hund. Bereits im Jahre 2007 hat die Stadt Haltern am See eine Bestandsaufnahme durchgeführt. Dabei musste sie feststellen, dass eine Vielzahl von  Hunden (etwa 30 Prozent) nicht ange- meldet waren.

Erfahrungen auch in anderen Städten haben ergeben, dass nach wie vor nicht alle Hundehalter ihre Tiere angemeldet haben. Die Fachleute gehen davon aus, dass etwa 20 Prozent der im Stadtgebiet lebenden Hunde nicht gemeldet wurden. Auch aus Gründen der Steuergerechtigkeit soll dieses Manko behoben werden. Deshalb werden in den nächsten Tagen Mitarbeiter einer beauftragten Firma damit beginnen,  sämtliche Haushalte im Halterner Stadtgebiet aufzusuchen.

Die Firma wird durch Befragung den vorhandenen Hundebestand feststellen. Zur Durchführung dieses Auftrages werden die Wohnungen nicht betreten. Diejenigen, die nicht sicher ist, ob die betreffende  Person, die an der Haustür klingelt, tatsächlich von der Stadt  beauftragt ist, kann sich die von der Stadt ausgestellte Legitimation  zeigen lassen. Diese ist von den Außendienstmitarbeitern sichtbar zu  tragen.

Falls nicht gemeldete Hunde festgestellt werden, müssen die betroffenen Hunde- halter mit einer rückwirkenden Steuerfestsetzung rechnen. Zudem können Bußgelder bis zu 5.000 Euro geltend gemacht  werden. Daher empfiehlt die Verwaltung jedem Hundehalter, die Tiere  schnellstens anzumelden.

Anmeldeformulare finden Interessierte auf der Homepage der Stadt  Haltern am See (Stichwort Hundesteuer oder Bürgerservice, Formulare, Anmeldung eines Tieres). Dabei sollten sie der (nachträglichen)  Anmeldung einen Nachweis über die Anschaffung des Tieres (z.B. Kopie des Kaufvertrages) beifügen.

Auskünfte gibt es zudem im Fachbereich Finanzen, Gebäude Muttergottesstiege, Rochfordstraße 1, Zimmer 2.27 oder vertretungsweise Zimmer 2.28, 2.25, 2.26) während der Öffnungszeiten (Montag 8.30 bis 12.00 Uhr und 13:30 bis 17:30 Uhr, Dienstag bis Donnerstag 8.30 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr, Freitag 8.30 bis 12.00 Uhr).


Anzeige,


Kletterspinne im Westuferpark abgebaut

Haltern am See. Schon im April haben Mitarbeiter des Baubetriebshofs die große Kletterspinne im Westuferpark  abgebaut. Bei der Überprüfung des Spielgeräts wurde festgestellt, dass die Standpfosten arg angerostet waren, so dass die Sicherheit nicht mehr gewährleistet war.

Zudem kam an den Kletterseilen das Metall an vielen Stellen durch, so dass die Kletterer Gefahr liefen, sich Verletzungen an den Händen zuzuziehen. Das Spielgerät war ein Geschenk der Gelsenwasser AG und ist etwa 30 Jahre alt. Ob und in welcher Form die Kletterspinne ersetzt werden kann, steht derzeit noch nicht fest.


Anzeige


Eine Stadt zum Spielen schön

Haltern am See. Ab sofort können Sie in der Tourist-Information im Alten Rathaus das neue Foto-Memory der Bürgerstiftung Haltern käuflich erwerben. Auf 36 Bild- paaren haben Halterner Fotografen unsere schöne Stadt aus unterschiedlichen  Perspektiven mit der Linse eingefangen und der Bürgerstiftung zum 10-jährigen Jubiläum kostenlos zur Verfügung gestellt.

Foto-Memorie der Bürgerstiftung Haltern

Ob historische Gebäude, See- und Naturimpressionen oder markante  Stätten, sie alle bilden ein spannendes und abwechslungsreiches Spektrum unserer Stadt und seiner Ortsteile. Ein Spielerlebnis oder schönes  Mitbringsel nicht nur für kleine, sondern auch für große Leute.

Das Foto-Memorie ist zum Preis von 12,00 Euro in der Tourist-Information erhältlich. Der komplette Verkaufserlös unterstützt die Arbeit der Bürgerstiftung “Halterner für Haltern”.


Anzeige


Römer-Lippe-Route - frühlingsfit in die neue Radsaison

Haltern am See. Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen und steigenden Tempera- turen nimmt auch die Radfahrerdichte an der Römer-Lippe-Route wieder zu. Die Routenkontrolle  ist abgeschlossen, Gastronomen, Hoteliers und auch die Lippe- fähren freuen sich auf die beginnende Radsaison. Radler, die die gesamte Strecke oder Etappen absolviert haben, können sich seit diesem Jahr mit einer Finisher- Urkunde selber belohnen.

In den Wintermonaten wurde es ruhiger an der Lippe. Wie die Zugvögel zog es die Radler in wärmere Regionen. Jetzt im Frühjahr kommen beide wieder zurück. Genau  rechtzeitig, denn für die Radler wurde die gesamte Strecke während der zweimal jjährlich stattfindenden Routenkontrolle frühlingsfit gemacht. Auch die Lippefähren schwimmen wieder fahrtüchtig auf dem Wasser, um Radler von einem Ufer zum anderen zu befördern. Mit Muskelkraft ziehen die Passagiere sich selbst und ihre Drahtesel in Hamm, Haltern am See,  Dorsten und Wesel über die Lippe.

Für alle Tourenradler, die die 295 Kilometer Hauptroute und vielleicht auch einige der 154 Kilometer thematischen Wegeschleifen geradelt und glücklich in Xanten ange- kommen sind, gibt es ab dieser Radsaison etwas Neues. Eine Finisher-Urkunde lässt sich als Andenken an aktive und zugleich erlebnisreiche Urlaubstage unter  www.roemerlipperoute.de herunterladen, mit Namen und Reisedaten  personali- sieren und ausdrucken. Natürlich steht die Urkunde auch jenen zur Verfügung, die lediglich Teilstücke der Römer-Lippe-Route geradelt sind.
Mehr Informationen zum Flussradweg stehen im Internet auf  www.roemerlipperoute.de deutschen  Festnetz.


Anzeige


Fahrgastschiff “Möwe” nimmt Fahrt auf

Haltern am See. Das Fahrgastschiff "Möwe"  nimmt seit Karfreitag, dem 25. März 2016, wieder regelmäßig Fahrt auf. Der ursprüngliche Termin für den Saisonstart am 19. März, der auch auf dem Flyer aufgedruckt ist, wurde damit um fast eine Woche verschoben.

Von drei verschiedenen Anlegestellen -  Nordufer/Bootshafen, Südufer/Hotel Seehof und Ostufer/Stevermündung -  kann zugestiegen werden. Das Schiff bietet Platz für 182 Personen  und die circa einstündige Rundfahrt präsentiert Aus- und Einblicke in die einzigartige Naturlandschaft. Eine Rundfahrt ohne Unterbrechung  kostet 6,50 Euro für Erwachsene, Kinder (4-12 Jahre) zahlen 3,5 Euro. Das Mitführen von Hunden erfordert  jeweils den Erwerb eines Kinderfahrscheins. Die Mitnahme von Hunden ist  nur in begrenzter Anzahl möglich. Es gibt keine Ermäßigung auf die ausgewiesenen Fahrpreise! Ein WC steht an Bord nicht zur Verfügung. Eine Bewirtung an Bord ist nicht vorgesehen.

Dieses sind Angaben des Pächters. Für weitere Informationen  wenden Sie sich bitte direkt an den Kapitän, Telefon 02364 - 9558103.  Gruppenbuchungen können telefonisch reserviert werden oder per E-Mail: halternerseerundfahrten@web.de,


Anzeige


zum Seitenanfang


Veranstaltungskalender

 Veranstaltungstipps
und Informationen finden Sie in unserem Terminkalender.


Anzeige


... immer eine TOP-Adresse
in Haltern am See

Anzeige



Anzeige


Anzeige


Ray Wilson rockte am 19.03.2016 Haltern am See. Im ausverkauften Treibsand verzückte der Ex-Genesis Sänger das Publikum. Auf unserer Facebook-Seite finden Sie eine Fotogalerie. Klicken Sie hierzu einfach auf das Bild.

Fotogalerie, Ray Wilson, Wir in Haltern de

Werben bei
Wir-in-Haltern.de

Alle Infos & Preise
finden Sie HIER !


Wir-in-Haltern - Social media

Wir-in-Haltern bei Twitter
Wir-in-Haltern auf Facebook

Lob, Kritik, Anregungen ?
Hier können Sie direkt Kontakt zu uns aufnehmen.

Mail an Wir-in-Haltern.de senden