Anzeige

Anzeige

Anzeige


Der Abrissbagger hat gesiegt - Alte Vikarie ist nun Geschichte

Haltern am See. (Ein Bericht von Hans Kirschbaum). Hans Kirschbaum schildert mit nachstehenden Berichten den Abriss der alten Vikarie. Was bisher geschah finden Sie unter: Teil I und Teil II. Und so ging es im Mai/Juni weiter:

Vermutlich trunkene Chaoten schmeißen am ersten Juniwochenende nachts mit viel Getöse und Gejubel die mobile Bautoilette auf der Baustelle um! An diesem Samstagmorgen brauche ich nach 05.00 Uhr in der Früh keinen Wecker mehr. Eigentlich wollte ich ja mal ausschlafen! Nun denn...

Unser Weg vom Innenhof zur Straße ist nicht mehr als solcher zu erkennen. Bau- schutt, abgelegte Steine des Weges zur Straße, die hinderlich sind das Gerüst  aufzustellen, Stützpfeiler u. v. m. prägen nun das Bild neben der  Hauswand.

Eine Gerüstbaufirma lässt mich fortan hellwach werden, wenn sich die unzähligen Metallteile und Verbindungsstücke des Gerüstes mit Hammerschlägen zum Radio- wecker verbinden. Auch das Abladen und Positionieren auf der Baustelle sowie das Anbringen der Gitter, schwerer Bretter usw. ergeben für die zwangsläufig zuhörenden Ohren ein grelles Konzert während der nächsten Zeit. Aber ohne Gerüst kann der Neubau ja  nicht wachsen ! Weiterlesen ...bitte hier anklicken !!!

Eine interessante Fotostrecke finden Sie HIER !!!


Anzeige


Kiepenkerl führt durch die Stadt

Haltern am See. Die Stadtagentur bietet am Heimatfestsamstag, den 03. September um 11.15 Uhr im Rahmen Ihrer Stadtgeflüster-Altstadtführ- ungen einen kurzweiligen neunzig minütigen Stadtspaziergang für interessierte Bürger und Gäste der Stadt an. Was liegt an diesem Wochenende näher, als von einem traditionellen westfälischen Kiepenkerl, also einem umherziehenden Händler der damaligen Zeit, Einblicke in historische Hintergründe, lustigen Anekdoten und spannende Geschichten unserer Stadt zu erfahren.

Karten zum Preis von 4,00 Euro pro Person erhalten Sie in der Tourist- Information im Alten Rathaus, Markt 1, Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre sind frei. Weitere Informationen unter Tel. 933-365 oder 933-366.


Anzeige,

01_teeamsee_wir-in-haltern.de

Ermäßigte Ketteler Hof-Karten

Haltern am See. Im Rahmen des Kinderferienspaßes gibt es in den NRW-Sommer- ferien ermäßigte Eintrittskarten für den Freizeitpark Ketteler Hof. Diese kosten nun statt 14,-  Euro nur 12,- Euro und sind im Bürgerbüro im Neuen Rathaus und in der  Tourist-Information im Alten Rathaus zu erhalten. Gültigkeit haben die Karten nur in der Ferienzeit.

Alle Informationen zum Ketteler Hof finden Sie im Internet unter: www.kettelerhof.de


Anzeige


Radweg verbindet Hullern und Olfen

Haltern am See. Es ist ein gemeinsames Vorhaben der Städte Haltern am See und Olfen, den Alten Postweg zu einem Radweg auszubauen. Dieser verbindet die Städte  verkehrssicher über eine attraktive Strecke. Denn man gelangt  barrierefrei ohne kreuzenden Kfz-Verkehr zum Ziel.

Auf Halterner Gebiet wurde bereits der Radweg am Ende der asphaltierten Straße Alter Postweg im Ortsteil Hullern und endend nach 1.300 Metern in östlicher Richtung an der Stadtgrenze zu Olfen erstellt. Der Radweg weist eine drei Meter breite Deck- schicht aus feinkörnigem Asphalt auf. Darüber lässt es sich bequem radeln.

Beidseitig des Radweges schließt sich eine ein Meter breite Bankette aus Schotter- rasen sowie die anschließende Böschung an. Der Landschaftsrasen zur Begrünung der Seitenstreifen ist mittlerweile dort aufgegangen. Die Kosten der Maßnahme betragen 230.000 Euro.


Anzeige


Fahrgastschiff “Möwe” nimmt Fahrt auf

Haltern am See. Das Fahrgastschiff "Möwe"  nimmt seit Karfreitag, dem 25. März 2016, wieder regelmäßig Fahrt auf. Der ursprüngliche Termin für den Saisonstart am 19. März, der auch auf dem Flyer aufgedruckt ist, wurde damit um fast eine Woche verschoben.

Von drei verschiedenen Anlegestellen -  Nordufer/Bootshafen, Südufer/Hotel Seehof und Ostufer/Stevermündung -  kann zugestiegen werden. Das Schiff bietet Platz für 182 Personen  und die circa einstündige Rundfahrt präsentiert Aus- und Einblicke in die einzigartige Naturlandschaft. Eine Rundfahrt ohne Unterbrechung  kostet 6,50 Euro für Erwachsene, Kinder (4-12 Jahre) zahlen 3,5 Euro. Das Mitführen von Hunden erfordert  jeweils den Erwerb eines Kinderfahrscheins. Die Mitnahme von Hunden ist  nur in begrenzter Anzahl möglich. Es gibt keine Ermäßigung auf die ausgewiesenen Fahrpreise! Ein WC steht an Bord nicht zur Verfügung. Eine Bewirtung an Bord ist nicht vorgesehen.

Dieses sind Angaben des Pächters. Für weitere Informationen  wenden Sie sich bitte direkt an den Kapitän, Telefon 02364 - 9558103.  Gruppenbuchungen können telefonisch reserviert werden oder per E-Mail: halternerseerundfahrten@web.de,


Anzeige


zum Seitenanfang


 Veranstaltungstipps
und Informationen finden Sie in unserem Terminkalender.


... immer eine TOP-Adresse
in Haltern am See

Anzeige





Anzeige


Werben bei
Wir-in-Haltern.de

Alle Infos & Preise
finden Sie HIER !


Wir-in-Haltern - Social media

Wir-in-Haltern bei Twitter
Wir-in-Haltern auf Facebook

Lob, Kritik, Anregungen ?
Hier können Sie direkt Kontakt zu uns aufnehmen.

Mail an Wir-in-Haltern.de senden