Anzeige

Anzeige

Anzeige


Bahn-Pendler benötigen mehr Zeit

Haltern am See. Der Einschub eines Brückenbauwerks in Dülmen sorgt dafür, dass Bundesbahn-Pendler zwischen Sythen und Dülmen auf den Schienenersatzverkehr umsteigen müssen. Wie die Bahn AG erklärte, gilt diese Sperrung von Mittwoch, 4. Mai, ab 9.40 Uhr, durchgehend bis Montag, 9. Mai.

Die Fernverkehrszüge (EC und IC) werden in dieser Zeit zwischen Münster und Wanne-Eickel in beiden Richtungen über Dortmund umgeleitet. Hierdurch entfällt der Halt am Hauptbahnhof  Recklinghausen. Einzelne IC-Züge fahren bereits bis zu 20 Minuten früher vom Startbahnhof ab, daneben verspäten sich einzelne Züge durch die  Umleitung um bis zu 15 Minuten, informiert die Deutsche Bahn.

Vor allem Pendler sollten beachten: Die Züge der Linien RE 2 (Münster - Düsseldorf) und RB 42 (Münster - Essen) fallen zwischen Dülmen und Sythen in beiden Richt- ungen während der Sperrpause aus. Die Züge werden in dieser Zeit durch Busse im Schienenersatzverkehr jeweils in beiden Richtungen ersetzt.

In den Nacht- und frühen Morgenstunden verkehren mehrere Züge vor oder im Anschluss an den Schienenersatzverkehr jeweils mit angepassten Fahrzeiten. Die Züge fahren von Dülmen bis Hauptbahnhof Münster 32 bis 43 Minuten später und von Münster bis Dülmen 32 Minuten früher ab. Die  Reisezeiten verlängern sich um bis zu 60 Minuten, so die Bahn. Die Online Auskunftssysteme der Deutschen Bahn und besondere  Fahrplanaushänge an den Bahnhöfen informieren über die Änder- ungen.  Weitere Informationen gibt es auch unter der Hotline 0180/6464006 und im Internet: bauarbeiten.bahn.de/nrw


Anzeige


Römer-Lippe-Route - frühlingsfit in die neue Radsaison

Haltern am See. Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen und steigenden Tempera- turen nimmt auch die Radfahrerdichte an der Römer-Lippe-Route wieder zu. Die Routenkontrolle  ist abgeschlossen, Gastronomen, Hoteliers und auch die Lippe- fähren freuen sich auf die beginnende Radsaison. Radler, die die gesamte Strecke oder Etappen absolviert haben, können sich seit diesem Jahr mit einer Finisher- Urkunde selber belohnen.

In den Wintermonaten wurde es ruhiger an der Lippe. Wie die Zugvögel zog es die Radler in wärmere Regionen. Jetzt im Frühjahr kommen beide wieder zurück. Genau  rechtzeitig, denn für die Radler wurde die gesamte Strecke während der zweimal jjährlich stattfindenden Routenkontrolle frühlingsfit gemacht. Auch die Lippefähren schwimmen wieder fahrtüchtig auf dem Wasser, um Radler von einem Ufer zum anderen zu befördern. Mit Muskelkraft ziehen die Passagiere sich selbst und ihre Drahtesel in Hamm, Haltern am See,  Dorsten und Wesel über die Lippe.

Für alle Tourenradler, die die 295 Kilometer Hauptroute und vielleicht auch einige der 154 Kilometer thematischen Wegeschleifen geradelt und glücklich in Xanten ange- kommen sind, gibt es ab dieser Radsaison etwas Neues. Eine Finisher-Urkunde lässt sich als Andenken an aktive und zugleich erlebnisreiche Urlaubstage unter  www.roemerlipperoute.de herunterladen, mit Namen und Reisedaten  personali- sieren und ausdrucken. Natürlich steht die Urkunde auch jenen zur Verfügung, die lediglich Teilstücke der Römer-Lippe-Route geradelt sind.
Mehr Informationen zum Flussradweg stehen im Internet auf  www.roemerlipperoute.de deutschen  Festnetz.


Anzeige


Sattelfest steigt am 8. Mai

Haltern am See. Das zweite Halterner Sattelfest steigt am Sonntag, den 8. Mai, auf dem Marktplatz. Zwischen 11.00 und 18.00 Uhr wird es ein umfangreiches Programm rund um das Thema Radfahren geben. Dazu tragen auch folgende Aussteller und Mitwirkende bei: die Polizei Recklinghausen, die Radstation Haltern am See, der ADFC Vest Recklinghausen, der ATV Haltern am See, das Forum provital und Orthopädie-Schuhtechnik Winkels sowie die Fahrradhändler Big Wheel, mcw Trend-Bikes und das Zweiradzentrum Dülmen. Die Tourist-Information der Stadt Haltern am See wird ebenfalls mit einem Informationsstand vertreten sein. Die stell- vertretende Bürgermeisterin Hiltrud Schlierkamp eröffnet das Fest um 11.00 Uhr.

Außerdem sind diese Programmhighlights vorgesehen: Die Fahrradhändler und Firmen präsentieren Fahrräder, Fahrradzubehör und eine Reihe von Neuheiten. Eine Hochradfahrschule bietet Besuchern die Möglichkeit zum  Erwerb eines “Hochrad- führerscheins”. Die kleinen Besucher können sich  derweil auf historischen Drei- rädern oder auf anderen tollen Kinderattraktionen austoben. Die Radstation Haltern am See wird gebrauchte Fahrräder auf dem Fahrradflohmarkt anbieten. Auf Indoor- bikes von Forum provital können Kilometer für den guten Zweck gefahren werden, pro Strecke geht ein Spendenbetrag an die Kinderhilfe Organtransplantation (KiO).

Weiterhin wird von der Polizei ein Infostand bereit stehen, an dem unter anderem die Ausstellung “Wege fürs Rad” gezeigt wird. Umbei einem Fahrraddiebstahl die Chancen für eine Aufklärung des Falls zu erhöhen, bietet der ADFC die Fahrrad- codierung an. Anhand eines eingestanzten, persönlichen Codes können gestohlene Räder ihrem rechtmäßigen Besitzer  zurückgegeben werden. Darüber hinaus werden abwechselnd auf der Bühne Interviews rund ums Fahrrad und Fahrradfahren geführt und erstaunliche Fahrkünste der ATV-Jugend auf einem Trail-Parcours dargeboten. Ein musikalisches Rahmenprogramm rundet die Veran- staltung ab. Für das leibliche Wohl ist  ebenfalls gesorgt.


Anzeige,


Fish verzauberte Haltern am See

Haltern am See/wih.
Das Nachholkonzert von Fish, der im Rahmen der Kunstkultur- stiftung ICH/SEE/KULTUR kam, fand am Samstag (23.04.) in der ausverkauften Aula des Schulzentrums an der Holtwicker Straße statt.

Die Halterner Band „Ampless“ supportete Fish erfolgreich und nahm das Publikum mit grandios gecoverten Songs, u.a. von Pearl Jam, New Model Army, Pink Floyd und Queens of the Stone Age von Anfang an mit. Da spielte es auch keine Rolle, dass Sänger Andreas Brett, aufgrund stimmlicher Probleme, für kurze Zeit die Bühne verlassen musste. Bandkollege Martin Kürten vertrat ihn mit dem Song „Wish you were here“ würdig.

Um kurz nach 21.00 Uhr betrat dann endlich, der von den Fans sehnlich erwartete Fish (Derek William Dick) mit seiner Band die Bühne und gab gleich mit seinem Song „Pipeline“ einen Opener der Extraklasse. Songs wie Long Cold Day, Family Business sowie das Album Misplaced Childhood verzückte jeden „Fish-Head“, wie Fish seine Fans liebevoll nennt. Jeder Song wurde von den Fans Wort für Wort mitgesungen, fast zelebriert, denn das inzwischen 30 Jahre alte Album wird Fish nach dem Ende seiner “Farewell to Childhood - Tour” nie wieder live singen. Nach eigenen Aussagen will er das Album endgültig auf dem Dachboden einmotten.

Fish entpuppte sich als äußerst unterhaltsamer Entertainer. So erzählte er, unter anderem auch in deutsch, Storys aus seinem Touralltag, von der schlimmen politischen Flüchtlingssituation und das er früher kein deutsches Bier mochte. Einen seiner Songs widmete er unter anderem den Opfern der Flugzeugkatastrophe.

Alles in allem ein grandioser musikalischer Abend eines einzigartigen Ausnahme- musikers. Wir wünschen uns in Haltern am See mehr davon ! Unsere Fotogalerie finden Sie, wenn Sie diesem Link folgen: Zur Fish-Galerie !


Anzeige


Büchermarkt am 07. Mai 2016

Haltern am See. "Ein Haus ohne Bücher ist wie ein Strand ohne Sonne", sagt ein spanisches Sprichwort. Brauchen Sie noch Urlaubslektüre? Oder suchen Sie ein spezielles Buch, das es nicht mehr im Handel zu kaufen gibt? Hier finden Sie bestimmt, was Sie suchen und auch manches andere!

Der Reiz dieses Fachmarkts besteht in einer ausgewogenen Mischung aus Buch- händlern, Antiquariaten, aber auch vielen privaten Anbietern, die ihre Regale aus- sortiert haben und Interessenten für ihre Schätze suchen. Neben heimischen Aus- stellern kommen die Standbetreiber vor allem aus dem Ruhrgebiet und dem Münsterland, in einzelnen Fällen sogar über die Grenzen von NRW hinaus.

Nachfragen haben ergeben, dass die Händler neben dem lukrativen Standentgelt vor allem die angenehme Atmosphäre in Haltern auf dem Marktplatz zu schätzen wissen. Der Markt bietet allen Bücherfreunden reichhaltig Gelegenheit zum Kaufen, Verkaufen sowie Stöbern oder Tauschen von Druckerzeugnissen aller Art. Der Büchermarkt ist in der Zeit von 09.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.


Haltern mobil und verkaufsoffener Sonntag

Haltern am See. Ganz im Zeichen schöner, schneller und zweckmäßiger Fahrzeuge steht das Wochenende am 7. und 8. Mai in der Seestadt. Im Rahmen der Veranstalt- ung "Haltern Mobil" zeigen Autohändler im Kardinal-von-Galen-Park jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr ihre neuesten Modelle - von der Luxuslimousine bis zur sparsamen  "Familienkutsche". Probesitzen ist ausdrücklich erwünscht.

"Die Automesse ist total praktisch. Man hat alles übersichtlich zusammen", sagt Mike Kestermann vom Team der Stadtagentur. Besucher können sich aber nicht nur über Neuigkeiten rund um den Automobilmarkt informieren. Die Firma Moll Logistics GmbH aus Dülmen präsentieren Autos, die schon ab einer Altersklasse von 16 Jahren gefahren werden können (Moped Führerschein). Ein Team vom ADAC Fahr- sicherheitszentrum Westfalen wird mit einem Überschlagsimulator vor Ort sein. Riesen Burger und Rauchfleisch aus dem Smoker-Star laden zu schlemmen ein, so dass am Wochenende die Küche  kalt bleiben kann.

Am Sonntag, den  08. Mai 2016, öffnen dann die Geschöfte der Innenstadt ihre  Pforten. Zwischen 13.00 und 18.00 Uhr können die Besucher durch die Läden  bummeln.


Anzeige


Fahrgastschiff “Möwe” nimmt Fahrt auf

Haltern am See. Das Fahrgastschiff "Möwe"  nimmt seit Karfreitag, dem 25. März 2016, wieder regelmäßig Fahrt auf. Der ursprüngliche Termin für den Saisonstart am 19. März, der auch auf dem Flyer aufgedruckt ist, wurde damit um fast eine Woche verschoben.

Von drei verschiedenen Anlegestellen -  Nordufer/Bootshafen, Südufer/Hotel Seehof und Ostufer/Stevermündung -  kann zugestiegen werden. Das Schiff bietet Platz für 182 Personen  und die circa einstündige Rundfahrt präsentiert Aus- und Einblicke in die einzigartige Naturlandschaft. Eine Rundfahrt ohne Unterbrechung  kostet 6,50 Euro für Erwachsene, Kinder (4-12 Jahre) zahlen 3,5 Euro. Das Mitführen von Hunden erfordert  jeweils den Erwerb eines Kinderfahrscheins. Die Mitnahme von Hunden ist  nur in begrenzter Anzahl möglich. Es gibt keine Ermäßigung auf die ausgewiesenen Fahrpreise! Ein WC steht an Bord nicht zur Verfügung. Eine Bewirtung an Bord ist nicht vorgesehen.

Dieses sind Angaben des Pächters. Für weitere Informationen  wenden Sie sich bitte direkt an den Kapitän, Telefon 02364 - 9558103.  Gruppenbuchungen können telefonisch reserviert werden oder per E-Mail: halternerseerundfahrten@web.de,


Anzeige


zum Seitenanfang


Veranstaltungskalender

 Veranstaltungstipps
und Informationen finden Sie in unserem Terminkalender.



... immer eine TOP-Adresse
in Haltern am See


Ray Wilson rockte am 19.03.2016 Haltern am See. Im ausverkauften Treibsand verzückte der Ex-Genesis Sänger das Publikum. Auf unserer Facebook-Seite finden Sie eine Fotogalerie. Klicken Sie hierzu einfach auf das Bild.

Fotogalerie, Ray Wilson, Wir in Haltern de


Werben bei
Wir-in-Haltern.de

Alle Infos & Preise
finden Sie HIER !


Wir-in-Haltern - Social media

Wir-in-Haltern bei Twitter
Wir-in-Haltern auf Facebook

Lob, Kritik, Anregungen ?
Hier können Sie direkt Kontakt zu uns aufnehmen.

Mail an Wir-in-Haltern.de senden